Spielbericht 29.07.2020

Unsere Landesliga Damen in Thurnau chancenlos

Da gab es nichts zu holen: Unsere Landesliga Damen verloren ihr Auswärtsspiel beim stark besetzten TC Weiß-Blau Thurnau deutlich mit 2:7. Lediglich Inken Huttinger war in der Lage, einen Einzelsieg für die Bayreutherinnen zu holen. Respekt verdient noch die Leistung von Eva Stauber, die ihrer Gegnerin alles abverlangte, sich aber in knappen zwei Sätzen geschlagen geben musste. Nach einem 1:5-Zwischenstand nach den Einzeln betrieben die Gäste in den Doppeln noch etwas Ergebniskosmetik. Hier brachten Stauber und Lisa Schinner-Reger mit einem souveränen Erfolg einen zweiten Punkt auf das Konto der Grün-Weißen.

Ergebnisse (Thurnau zuerst):

Zenk, E. – Kullmann 6:2 6:2; Höhn – Schinner-Reger 6:3 6:1; Renner – Stauber 7:6 6:4; Zenk, H. – Huttinger 6:4 3:6 9: 11; Zenk, M. – Jahn 6:3 6:2; Roßmerkel – Zetzsche 6:3 6:2; Zenk, E./Zenk, M. – Kullmann/Huttinger 6:1 6:0; Höhn/Zenk, H. -Schinner-Reger/Stauber 3:6 2:6; Renner/Roßmerkel – Jahn/Zetzsche 6:0 6:1.

 

Spiel gegen TC Noris WB Nürnberg verlegt

Das Heimspiel am Sonntag gegen den TC Noris WB Nürnberg wurde auf Wunsch der Gäste auf den 23. August verlegt.

 
Weitere Spielberichte

Die Spielberichte der letzten Wochenenden findet ihr hier:
Spielbericht vom 20. und 21. Juni
Spielbericht vom 27. und 28. Juni
Spielbericht vom 04. und 05. Juli
Spielbericht vom 11. und 12. Juli
Spielbericht vom 18. und 19. Juli
Spielbericht vom 25. und 26. Juli

Die Spielberichte anderer bayerischer Vereine findet ihr auf btv.de.

 

 

von Inken Huttinger